Über Andre Henschke - Vita

Andre Henschke Architekturfotograf Immobilienfotograf Interiorfotograf André Henschke, Architekturfotograf aus Dresden und Görlitz


 "In der Architektur gibt es keine absolute Wahrheit. Sie ist niemals perfekt, denn sie muss sich stets neuen Anforderungen stellen und ihnen auch nach langer Zeit gerecht werden. Damit ist die Architektur wie das Leben einem Wandel unterworfen. Dass gleiche gilt für die Architekturfotografie: Diese oder jene Perspektive ist, mit zeitlichem Abstand betrachtet, besser; vielleicht können Proportionen noch treffender zur Geltung gebracht werden. Architekturfotografie ist immer der Versuch, aus den Vorbildern der Vergangenheit Elemente zu übernehmen und daraus etwas zu schaffen, was dem Zeitgeist entspricht." André Henschke



André Henschke ist seit über fünfzehn Jahren als Architekturfotograf sowie seit 2003 als Projekt- und Interim Manager mit Schwerpunkt Marketing selbstständig tätig, nachdem er das Studium der Betriebswirtschaftslehre in Dresden und Hamburg in den Bereichen Unternehmensführung/Strategieberatung und Marketing abgeschlossen hatte. Als akkreditierter Agenturfotograf erfüllen seine fotografischen Arbeiten internationale Standards und werden regelmäßig in hoher Auflage und großem Format gedruckt und reproduziert. Er ist Lehrbeauftragter

  • der Technischen Universität Dresden
  • des TÜV Rheinland
  • der DIU - Dresden International University
  • der INTEA Akademie (Lucas Nülle Gruppe)
  • der Mittelstandsuniversität der Technischen Universität Dresden und
  • des EIPOS e.V. (Europäisches Institut für postgraduale Bildung e.V. der TU Dresden).

Die Mitarbeit an wissenschaftlichen Studien und Analysen der TU Chemnitz, der TU Dresden sowie der Fraunhofer Gesellschaft erweitern das Wirkungsfeld.

Er war bis 2003 im Auftrag der NP Neugebauer und Partner OHG, Dresden, in der Funktion des Generalhandlungsbevollmächtigten mit der Geschäftsführung Marketing & Controlling sowie der Leitung von Entwicklungsprojekten des Werkzeugmaschinenbaus sowie Projekten der Softwareentwicklung und Schulung betraut.

Er gehört seit 2013 dem Kreis OUSSG, der Oxford University Strategic Study Group, an. Von 2009 bis 2016 vertrat er Interessen der Außenverwaltungen Spaniens und Ecuadors in den Bundesländern Sachsen und Thüringen.

Ehrenamt

Er zählte zum Gründerkreis der "Freunde des Grünen Gewölbes e.V." und ist Sprecher des Freundeskreises des Mitteldeutschen Kommunikation- und Wirtschaftspreises "Heiße Kartoffel", der seit 25 Jahren strategisches Engagement und persönlichen Einsatz im Raum Mitteldeutschland (Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt) würdigt. Als Mentor im Mentoring-Programms der TU Dresden unterstützt er seit 2012 ausgewählte Studierenden.


International

Seit dem Jahr 2004 bestehen Partnerschaften im internationalen Wirtschaftsraum, so in
  • Polen (Breslau/Wroclaw)
  • Großbritannien (London/Oxford)
  • Spanien (Madrid)
  • Frankreich (Paris, Strassbourg)
  • Schweiz (Zürich, Luzern)
  • Österreich (Wien)
  • Tschechien (Prag, Brno, Leitmeritz)
  • Schweden (Stockholm/Upsalla/Göteborg).
  • Ecuador (Quito und Guayaquil)
  • USA (Los Angeles)
  • Chile (Santiago de Chile)
  • Mexico (Mexico City und Guanajuato).



#ARCHITEKTURFOTOGRAF
#ARCHITEKTURFOTOGRAF DRESDEN
#ARCHITEKTURFOTOGRAF ANDRE HENSCHKE
#ARCHITEKTURFOTOGRAFIE